Das ehrwürdige Gebäude des
Gasthofs wurde bereits im Jahre
1855 errichtet. Es befindet sich
seitdem ohne Unterbrechung in
ständiger Nutzung als Gaststätte.


Im Jahre 1937 erwarben die Eheleute
Klara und Albert Waldmann den
Gasthof. Dieser wurde 1987 an die
Tochter Gudrun Schmidt und 2005
an die Enkelin Irina Treybig übergeben.
Er wird nunmehr in dritter Generation
betrieben.

Klara und Albert Waldmann, 1937

Gasthof, 1939/40

Gudrun & Edgar Schmidt, Irina & Mike Treybig, 2012